Prof. (em.) Dr. Dr. h.c. mult. Otto H. Jacobs

E-Mail o.h.jacobs - diesen Text entfernen - @bwl.uni-mannheim.de
Anschrift: Universität Mannheim
Schloß Ostflügel
68131 Mannheim
Telefon:+49 (0) 621 - 181 1703
Sekretariat:+49 (0) 621 - 181 1705
Fax:+49 (0) 621 - 181 1706
Sprechstunde:(Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin per E-Mail)

Werdegang

1960 - 1964 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln, der FU Berlin und der RWTH Aachen
1964 Examen zum Diplom-Kaufmann in Köln
1965 - 1967 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Rationalisierung (FiR) an der RWTH Aachen
1966 Promotion zum Dr. rer. pol. an der TH Aachen
1967 - 1970 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Regensburg
1970 Habilitation an der Universität Regensburg
Ernennung zum Privatdozenten
1970 - 1971 Lehrstuhlvertretung an der Universität Münster
1970 - 1971 Berufung an die Universität Mannheim
seit 1971 Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre, Treuhandwesen und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Mannheim
1973 Berufung an die Universität Würzburg (abgelehnt)
1973 Lehrstuhlvertretung an der Universität Würzburg
1973 - 1974 Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim
1974 - 2016 Mitglied, seit 1996 Vorsitzender der Ernst & Young Stiftung, Stuttgart
seit 1975 Steuerberater
1981 - 2016 Mitglied, ab 1996 Vorsitzender des Aufsichtsrats Ernst & Young (EY), Deutschland, Stuttgart
1984 Berufung an die TH Aachen (abgelehnt)
1987 - 2007 Vorsitzender des Beirates der Heinrich Vetter Stiftung, Mannheim
1987 - 2008 Mitglied des Aufsichtsrats der Fuchs-Petrolub AG, Mannheim
1988 - 1991 Rektor der Universität Mannheim (Erste Amtsperiode)
1990 - 1992 Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz Baden-Württemberg
1990 - 1993 Berufung in die Hochschulstrukturkommission des Freistaates Sachsen
1991 - 1994 Wiederwahl zum Rektor der Universität Mannheim
1991 - 2007 Mitglied des Aufsichtsrats (stv. Vors.) der Pepperl und Fuchs GmbH, Mannheim
1991 - 2016 Mitglied des Aufsichtsrats des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim
seit 1991 Forschungsprofessor am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim
seit 1991 Mitglied des Beirats der Deutschen Bank
1992 - 2005 Mitglied und stv. Vorsitzender des Aufsichtsrats der Haas-Gruppe, Mannheim
1993 Ehrenpromotion Wirtschaftsuniversität Budapest
1993 - 2005 Mitglied des International Advisory Board der York University in Toronto
1994 Strukturkommission der Universität Greifswald
SS 1995 Forschungsprofessur an der York University in Toronto/ Kanada
1996 Ehrenpromotion Universität für Wirtschaft und Finanzen St. Petersburg
seit 1998 Gastprofessor Wirschaftsuniversität Wien (Österreich)
SS 2000 Gastprofessor Swansea University (Wales)
2001 - 2003 Mitglied des International Advisory Board der Wirschaftsuniversität, Budapest
2004 Verleihung des Dr. Kausch-Preises an der Universität St. Gallen
2003 - 2007 Geschäftsführer der Mannheim Business School GmbH
seit 2005 Mitglied des International Advisory Board der ESSEC, Business School, Paris
2014 - 2016 Gründungsdirektor des Center for Advanced Studies (CAS) der DHBW, Heilbronn

Forschungsinteressen

Die bedeutsamsten Forschungsaktivitäten sind in den Bereichen nationale und internationale Unternehmensbesteuerung sowie betriebliches Rechnungwesen (intern und extern) angesiedelt. Eng damit verbunden ist die Entwicklung von DV-gestützten Konzepten zur Fundierung betriebswirtschaftlicher Entscheidungen. Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung

  • Einfluß der Besteuerung auf unternehmerische Entscheidungen
  • Grundtatbestände der grenzüberschreitenden Unternehmenstätigkeit
  • Aspekte der internationalen Steuerplanung (tax planning)
  • internationale Steuerbelastungsvergleiche
  • Vorschläge zur Reform der Besteuerung in Europa und Deutschland


Betriebliches Rechnungswesen

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Jahresabschluß und Jahresabschlußanalyse
  • Konzernabschlußanalyse als Planungs- und Entscheidungsrechnung
  • Internationale Rechnungslegung


DV-gestützte Konzepte

  • REFO, Unternehmensbesteuerung und Rechtsform
  • European Tax Analyzer, Internationale Steuerbelastungsvergleiche
  • JASPER, Jahresabschlußanalyse als Planungs- und Entscheidungsrechnung
  • KASPER, Konzernabschlußanalyse

Publikationen

I. Bücher und Selbständige Schriften

  • Die Produktions- und Kostentheorie als theoretische Grundlage der industriellen Kostenrechnung unter Berücksichtigung der unternehmerischen Zielvorstellung, Diss. Aachen 1966, veröffentlicht im Photodruck
  • Wirtschaftlichkeit technischer Systeme für die Betriebsmittelauslastung. Praktische Erfahrungen in der Anwendung von Anlagen für die zentrale Fertigungssteuerung (zus. mit H.P. Sieper). Herausgegeben vom RKW, Beuth-Vertrieb GmbH, Berlin-Köln-Frankfurt 1967, 2. Aufl., Berlin-Köln-Frankfurt 1972
  • Aussagemöglichkeiten und Grenzen der industriellen Kostenrechnung aus kostentheoretischer Sicht. Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen, Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1968
  • Das Bilanzierungsproblem in der Ertragsteuerbilanz - Ein Beitrag zur steuerlichen Lehre vom Wirtschaftsgut, Poeschel-Verlag, Stuttgart 1971 (Habilitationsschrift)
  • Steueroptimale Rechtsform - Eine Belastungsanalyse für mittelständische Unternehmen (zus. mit Wolfram Scheffler), Verlag Vahlen, München 1978, 2. Aufl. 1996
  • Betriebliche Kapital- und Substanzerhaltung in Zeiten steigender Preise (zus. mit U. Schreiber), Poeschel Verlag, Stuttgart 1979 (übersetzt ins Koreanische und - in Auszügen - ins Japanische), 1. Aufl. Korea 1988, 2. Aufl. Korea 1995 (in koreanischer Sprache)
  • Internationale Unternehmensbesteuerung - Handbuch zur Besteuerung deutscher Unternehmen mit Auslandsbeziehungen, Verlag C.H. Beck, 1. Aufl., München 1983, 2. völlig überarbeitete Aufl., München 1991,
  • neubearb. und erw. Aufl. München 1995, 4. Aufl. (Deutsche Investitionen im Ausland. Ausländische Investitionen im Inland.), München 1999; 5. Aufl., München 2002
  • Strategische Unternehmensführung und Rechnungslegung, Hrsg.: E. Gaugler, O.H. Jacobs und A. Kieser, Poeschel Verlag, Stuttgart 1984
  • Unternehmensbesteuerung und Rechtsform, Handbuch und EDV-gestützter Belastungsvergleich der Besteuerung von Unternehmen unterschiedlicher Rechtsform. C.H. Beck, München 1988, 2. Aufl. (Unternehmensbesteuerung und Rechtsform, Handbuch zur Besteuerung deutscher Unternehmen), München 1998; 3., völlig neubearbeitete Aufl., München 2002
  • Unternehmensbesteuerung und Rechtsform - Diskette mit Programmanleitung (zus. mit W. Scheffler und J. Staiger), C.H. Beck, 2. Aufl., Rechtsstand 1.1.1990, München 1989
  • ImmoInvestPlan - EDV-Programm und Handbuch zu Immobilieninvestitionen mit kalkulierbarem Finanzierungs- und Liquiditätsrisiko (unter Mitarbeit von M. Göbel), NWB Verlag Herne/Berlin, 1. Vers. 1988, 2. Vers. 1989, 3. Vers. (ImmoInvestPlan) 1991, 4. Vers. 1991, 5. Vers. 1993, 6. Vers. 1994, 7. Vers. (völlig überarbeitet und auf Windows-Basis, zus. mit K. Leggewie) 1995, 8. Vers. 1996, 9. Vers. 1998
  • Bilanzanalyse - EDV-gestützte Jahresabschlußanalyse als Planungs- und Entscheidungsrechnung (mit Diskette) (Mitautor A. Oestreicher), Vahlen Verlag, München 1989, 2. Aufl. 1994
  • Bilanzanalyse - EDV-gestützte Jahresabschlußanalyse als Planungs- und Entscheidungsrechnung (Mitautor A. Oestreicher), Vahlen Verlag, München 1989, 2. Aufl. 1994, übersetzt ins Ungarische unter dem Titel "MELERGELEMZES", Budapest 2000
  • Bilanzanalyse mit Jasper-Programm und Anwenderhandbuch; Jahresabschlußanalyse als Planungs- und Entscheidungsrechnung zur Analyse der Jahresabschlüsse von Kapitalgesellschaften (zus. mit A. Oestreicher und E. Krahmer), Verlag Vahlen, München 1995
  • Rechnungswesen und Besteuerung der Personengesellschaften, Festschrift für Karl Vodrazka zum 60. Geburtstag, Herausgeg. von H. Kofler und O.H. Jacobs, Wien, Linde-Verlag 1991
  • Fälle mit Lösungen zur Rechnungslegung und Besteuerung, Band I: Einführende Aufgaben und Fallstudien, Band II: Weiterführende Aufgaben und Fallstudien, NWB-Verlag, Herne/Berlin 1993, 2. (erw.) Aufl. 1994
  • Betriebsverfassung und Persönlichkeitsschutz, Reihe Gesellschaft, Recht, Wirtschaft, Bd. 18, Günther Wiese zum 65. Geburtstag, Hrsg.: K.O. Scherner/O.H. Jacobs/E. Lorenz/P. Hanau, BI Wissenschaftsverlag Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1994, S. 11-13
  • Aspekte der Unternehmensbesteuerung in Europa, ZEW-Wirtschaftsanalysen Band 4, herausgegeben von O.H. Jacobs und C. Spengel, Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden 1996
  • European Tax Analyzer. EDV-gestützter Vergleich der Steuerbelastung von Kapitalgesellschaften in Deutschland, Frankreich und Großbritannien (zus. mit C. Spengel), Schriftenreihe des ZEW, Bd. 11, Baden-Baden 1996
  • Taxes in the Federal Republic of Germany - An Overview for Foreign Investors (engl. Fassung), Unternehmenssteuern in der Bundesrepublik Deutschland - Ein Überblick für Auslandsinvestoren (deutsche Fassung). Bearbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft von Price Waterhouse GmbH und Universität Mannheim. Bearbeiter: D. Endres, M. Hug, O.H. Jacobs, C. Spengel, Berlin 1996; 2. Aufl. Berlin 2001
  • Hochschulerneuerung im Freistaat Sachsen, Bericht der Sächsischen Hochschulkommission über ihre Tätigkeit 1991-1993, Hrsg.: M. Heinemann und H.-L. Schreiber (Mitarbeit O.H. Jacobs u.a.), Dresden 1996
  • Veränderung der Steuer- und Abgabenbelastung auf Unternehmensebene durch eine ökologische Steuerreform - Eine empirische Studie für die Umweltsteuervorschläge der Kommission der Europäischen Gemeinschaften der SPD und des B.U.N.D. (zus. mit C. Spengel u. A. Wünsche), Schriftenreihe des ZEW, Bd. 22, Baden-Baden 1997
  • Unternehmenssteuerreform, Innovationsförderung und Zukunftsinvestitionen (zus. mit D. Harhoff, F. Ramb, F. Schmidt und C. Spengel), Schriftenreihe des ZEW, Bd. 26, Baden-Baden 1998
  • Effective Tax Burden in Europe - Current Situation, Past Developments and Simulations of Reforms (zus. mit C. Spengel), Schriftenreihe des ZEW, Physica-Verlag, Heidelberg 2002
  • Company Taxation in the New EU Member States - Survey of the Tax Regimes and Effective Tax Burdens for Multinational Investors. Studie des ZEW und der Fa. Ernst & Young AG (zus. mit C. Spengel, M. Finkenzeller und M. Roche), Frankfurt 2003, 2. Aufl. Juli 2004
  • International Taxation of Expatriates - Survey of 20 Tax and Social Security Regimes and Analysis of Effective Tax Burdens on International Assignments. Studie von PricewaterhouseCoopers und ZEW (zus. mit D. Endres, Chr. Spengel, C. Elschner, R. Höfer, und O. Schmidt), Fachverlag Moderne Wirtschaft, Frankfurt/Main 2005

II. Selbständige Lehrstuhlveröffentlichungen

  • Kosten- und Ergebnisrechnung, Mannheim und Bonn 1984, als Manuskript vervielfältigt von der Bundessteuerberaterkammer, Bonn 1984, letzte Auflage 1995
  • Ein computergestütztes Modell zur Steuerplanung und Analyse von Steuerrechtsnormen - dargestellt am Beispiel von Immobilieninvestitionen -. Diskussionspapier (zus. mit R. Rupp, W. Scheffler und U. Schreiber), Mannheim 1984
  • EDV-gestützte Finanz- und Steuerplanung. Materialien zum Einsatz von Mikrocomputern im Bereich der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre. Diskussionspapier (zus. mit U. Schreiber, W. Scheffler und J. Staiger), Mannheim 1985
  • Die US-amerikanische Steuerreform 1986 und ihre internationalen Auswirkungen - Ergebnisse eines Symposions -, Diskussionspapier (zus. mit B. Zuber), Mannheim 1986
  • Fallstudien zur Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre - Lösungshinweise zum Diplom-Examen, Stand April 1989
  • European Tax Analyzer. A computer based simulation tool for international tax comparisons (zusammen mit C. Spengel) Mannheim 1995 (2 Versionen in englisch und deutsch), 2. erweiterte Aufl., Mannheim 1996
  • Unternehmenssteuerreform, Innovationsförderung und Zukunftsinvestitionen (zusammen mit C. Spengel, F. Schmidt, D. Harhoff, F. Ramb) ZEW Mannheim, 1997
  • Entwicklung eines Systems wettbewerbsneutraler Unternehmensbesteuerung innerhalb der Europäischen Union (EU), Schlußbericht an das Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Baden-Württemberg, 1997
  • Stellungnahme zur Steuerreform 1999/2000/2002 (zusammen mit D. Harhoff, C. Spengel, T.H. Eckerle, C. Jaeger, K. Müller, F. Ramb, A. Wünsche), Dokumentation Nr. 98-10 ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) Mannheim 1998
  • Eine vergleichende Untersuchung über die Besteuerung von Kapitalgesellschaften und ihrer Gesellschafter in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten, Abschlußbericht an das Finanzministerium des Landes Nordrhein Westfalen (zusammen mit C. Spengel, K. Müller, C. Jaeger, M. Gröschel), Mannheim 1999, 194 Seiten
  • The Effective Average Tax Burden in the European Union and the USA, A Computer-based Calculation and Comparison with the Model of the European Tax Analyzer (zus. mit C. Spengel), Discussion Paper No. 99-54 ZEW, Mannheim 1999
  • Lecture for advanced students and doctorates "Business and Corporate Taxation in Europe - Structure of different tax systems and their influence on business decisions", Mannheim 2000, 132 Seiten
  • Stellungnahme zum Steuersenkungsgesetz (zusammen mit C. Spengel u.a.), ZEW-Dokumentation 00-04, Mannheim 2000
  • Klausuraufgaben mit Lösungen zur Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre (zusammen mit C. Spengel, M. Vituschek, V. Köth, S. Kuhn)
  • Computing the Effective Average Tax Burden for Germany, France, the Netherlands, the UK, Ireland and the USA using the "European Tax Analyzer" Model. Report prepared for the Taxation and Customs Directorate General of the European Commission (zusammen mit Christoph Spengel), Mannheim 2000
  • The Effective Tax Burden of Companies in the Member States of the EU - The Perspective of a Multinational Investor (zusammen mit Christoph Spengel in Kooperation mit Baker & McKenzie), Amsterdam, London 2001 Gesamtes Gutachten oder Zusammenfassung als PDF
  • Neuerung des koreanischen Bilanzrechts im Hinblick auf die Internationalisierung der Rechnungslegung - Ein Vergleich zwischen Korea und Deutschland, Kwang Soo Kim und O. H. Jacobs, Schriftenreihe Universität Mannheim 2002, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, S. 1-33
  • Stellungnahme zum Steuervergünstigungsabbaugesetz und zu weiteren steuerlichen Maßnahmen(zusammen mit U. Schreiber, C. Spengel, G. Gutekunst und L. Lammersen), ZEW-Dokumentation Nr.03-01, Mannheim 2003
  • Steueroptimale Rechtsformwahl: Personengesellschaften besser als Kapitalgesellschaften(zusammen mit C. Spengel, R. A. Hermann und T. Stetter), ZEW Discussion Paper Nr. 03-30, Mannheim 2003
  • Erlass des Finanzministeriums Nordrhein-Westfalen von 27.03.2003 zur Besteuerung von Aktienoptionsrechten (zusammen mit R. Portner)
  • EU Company Taxation in Case of a Common Tax Base (zusammen mit C. Spengel, T. Stetter und C. Wendt), ZEW Discussion Paper Nr. 05-37, Mannheim 2005

III. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

  • Untersuchungen über die Wirtschaftlichkeit von Datenerfassungs- und -verarbeitungssystemen (Rückmeldesystemen) für die Fertigungsregelung, in: ZfbF 1968, S. 321-333
  • Wirtschaftlichkeit automatisierter Datenerfassung in der Fertigungssteuerung (zus. mit H.P. Sieper), in: FIR-Mitteilungen 1968, nachgedruckt in Zeitschrift für Führungskräfte 1968, S. 169-182
  • Zum Problem der Rechtssicherheit und Tatbestandsmäßigkeit der Besteuerung bei der Bilanzierung in der Ertragsteuerbilanz, in: Steuer und Wirtschaft 1969, Sp. 633-658
  • Kostenbegriff und Kostenrechnung, in: VDI-Nachrichten Nr. 42, Oktober 1970, S. 37
  • Die Problematik bei der Anwendung von Verfahren der Investitionsrechnung für die Einsatzplanung von automatisierten Datenverarbeitungsanlagen, Hrsg.: E. Grochla, Gabler-Verlag, Wiesbaden 1970, S. 282-294
  • Kapitalverkehrsteuer und Finanzplanung. Ein Beitrag zur Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes zu § 3 Abs. 1 KVStG, in: DB 1970, S. 1804-1807
  • Stellen die aktienrechtlichen Gewinnermittlungsvorschriften einen Verstoß gegen das Realisierungsprinzip dar? - Eine kritische Stellungnahme zu einigen diesbezüglichen Aussagen von Dieter Schneider, in: WPg 1972, S. 173-178
  • Möglichkeiten und Grenzen der Informationsgewinnung mit Hilfe der Bilanzanalyse (zus. mit M. Greif und D. Weber), in: WiSt 1972, S. 425-431
  • hierzu Fallstudie mit Lösung ("Jagreiwe-AG"), in: WiSt 1972, S. 447-449, 500-505
  • Grundzüge internationaler Besteuerung, in: WiSt 1974, S. 1-7
  • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Bewertung ganzer Unternehmen sowie von Anteilen an Personen-Kapitalgesellschaften, in: Recht und Besteuerung der Familienunternehmen 1973/74, Schriften des wissenschaftlichen Steuerinstituts der Steuerbevollmächtigten e.V., Bonn 1974, S. 11-33
  • Die Kapitalflußrechnung als mögliches Ergänzungsinstrument zum aktienrechtlichen Jahresabschluß (zus. mit M. Greif), in: WPg 1974, S. 19-27
  • Auswirkungen der Inflation auf unternehmerische und gesetzgeberische Entscheidungen, in: DB 1974, S. 1026-1030
  • Besteuerung und Unternehmensführung in der gegenwärtigen Wirtschaftslage, in: IHK Magazin (Wirtschaftsinformationen der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz), November 1974, S. 474-478
  • Die Steuerbelastung der Unternehmung - Grundzüge der Teilsteuerrechnung - Bemerkungen zu dem gleichnamigen Werk von Gerd Rose, in: ZfB 1974, S. 197-200
  • Unternehmerische Substanzerhaltung und Substanzerhaltungsrechnung, in: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim e.V., 1975, S. 6-14
  • Erfolgsrechnung und Erfolgsanalyse, in: HdB, 4. Aufl., Hrsg.: E. Grochla und W. Wittmann, Stuttgart 197<4, Sp. 1317-1328
  • Zusammenfassung der Podiumsdiskussion "Besteuerung, Inflation und Unternehmung", in: Die Unternehmung in ihrer gesellschaftlichen Umwelt, Bericht von der wissenschaftlichen Tagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. vom 4.-7.6.1974 in München, Hrsg.: P. Mertens, S. 341-350
  • Frage der Vereinbarkeit von Jahresabschlußprüfung und Beratung, in: DB 1975, S. 2237-2241
  • Die Bedeutung von Schuldnergewinnen bei Geldentwertung im handels- und steuerrechtlichen Jahresabschluß sowie in den verschiedenen Erhaltungskonzeptionen, in: Bilanzfragen, Festschrift zum 65. Geburtstag von Ulrich Leffson, Hrsg.: J. Baetge, A. Moxter und D. Schneider, Düsseldorf 1976, S. 235-254
  • Kuno Barth - 70 Jahre, in: ZfB 1976, S. 925
  • Tochterkapitalgesellschaft oder Betriebstätte im Ausland? - Eine Analyse der internationalen Unternehmensbesteuerung (zus. mit A. Storck), in: DBW 1977, S. 379-397
  • Besteuerung und Unternehmensrechtsform nach der Körperschaftsteuer-Reform 1977 in der Bundesrepublik Deutschland - Eine vergleichende Analyse unter Berücksichtigung der spezifischen Verhältnisse bei Familiengesellschaften, in: Journal für Betriebswirtschaft (Österreich) 1978, S. 46-60
  • Unternehmensrechtsform und Besteuerung nach der KSt-Reform 1977 - Eine betriebswirtschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Wettbewerbsneutralität der Besteuerung, in: Betriebswirtschaftslehre und Recht, Hrsg.: A. Heigl und P. Uecker, Bericht von der wissenschaftlichen Tagung des Verbandes der Hochschullehrer, Gabler Verlag, Wiesbaden 1978, S. 379-399
  • Unternehmensbewertung und Besteuerung, in: Der Wirtschaft verpflichtet, Festschrift der Schwäbischen Treuhand-Aktiengesellschaft - Ernst & Young, Stuttgart, Stuttgart 1979, S. 91-110
  • Teilsteuerrechnung als Grundlage betrieblicher Entscheidungen (Meinungsspiegel), in: BFuP 1979, S. 370, 373 f., 376, 378, 379 f.
  • Die Behandlung von Gebäuderestwert und Abbruchkosten in der Steuerbilanz, in: Steuerberaterkongreß-Report 1979, S. 153-173
  • Steueroptimale Rechtsform mittelständischer Unternehmen. Vortrag beim Kölner Steuerberatertag 1978, in: Kölner Steuerberatertag 1978, Hrsg.: Steuerberaterkammer Köln, Verband der steuerberatenden Berufe Köln e.V., Verein der Steuerberater Köln e.V., (1979), S. 49-64 nachgedruckt in: Aachener Gespräche: Aktuelle ökonomische und technische Fragen für den Diplom-Wirtschaftsingenieur, Hrsg.: RWTH Aachen, R. Köhler und H. Vormbaum, VDI-Verlag, Düsseldorf 1980, S. 91-112
  • Empfiehlt sich eine rechtsformunabhängige Besteuerung der Unternehmung? - Betriebswirtschaftliche Überlegungen zum diesbezüglichen Thema des 53. Deutschen Juristentages, in: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (ZfR), 1980, S. 289-319
  • Steueroptimale Rechtsform mittelständischer Unternehmen. Vortrag anläßlich der 22. Arbeitstagung des IdW in Baden-Baden am 12. November 1980, in: WPg 1980, S. 705-713
  • Entnahmefähiger Gewinn und Unternehmensbewertung in Zeiten steigender Preise, in: Planung und Rechnungswesen in der Betriebswirtschaftslehre, Festschrift für Gert von Kortzfleisch, Hrsg.: H. Bergner; Duncker und Humblot,Berlin 1981, S. 379-405
  • Die Betriebswirtschaftslehre als notwendiger Bestandteil der steuerlichen Beratung, in: Steuerberaterkongreß-Report 1982, S. 37-53
  • Zum Wirtschaftlichkeitsvergleich der Leasing- Finanzierung. Dargestellt am Beispiel des Automobil-Leasing, in: IHK Rhein-Neckar 1982, S. 226-231
  • Auskunftsrechte des Prüfers, in: HdRev., Hrsg.: A. Coenenberg und K. v. Wysocki, Poeschel Verlag, Stuttgart 1983, Sp. 59-64, 2. Aufl. 1990, Sp. 132-138
  • Internationale unternehmerische Geschäftstätigkeit und Besteuerung, in: Strategische Unternehmensführung und Rechnungslegung, Hrsg.: E. Gaugler, O.H. Jacobs und A. Kieser, Poeschel Verlag, Stuttgart 1984, S. 97-115
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung von Immobilieninvestitionen (zus. mit R. Rupp, W. Scheffler und U. Schreiber), in: DStR 1984, S. 607-614
  • Eigenkapitalschwund deutscher Unternehmen - mögliche Therapien - Ein Gespräch zwischen Universität Mannheim und Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, in: IHK Rhein-Neckar 1983, S. 677-681 Steuerrechtliche Anreize und Hemmnisse des Auslandsgeschäfts, in: Exporte als Herausforderung für die deutsche Wirtschaft, Sachbuchreihe, Hrsg.: E. Dichtl und O. Issing, Köln 1984, S. 169-199
  • Lexikon der Wirtschaftsprüfung, Hrsg.: W. Lück, München 1981, Stichworte: Absetzung für Abnutzung (AfA), Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA), Absetzung für Substanzverringerung (AfS), AfA-Tabellen, Bewertung, steuerrechtliche, Bewertungsgesetz, Grundsteuer, Steuern vom Ertrag, Substanzsteuer, Substanzwert, steuerrechtlicher, Teilwert, Teilwertabschreibung, Teilwertvermutung, Vermögensarten, steuerliche, Vermögensaufstellung, Vermögensteuer, Wirtschaftsgut
  • Lexikon der Betriebswirtschaft, Hrsg.: W. Lück, Landsberg 1983, Stichworte: Absetzung für Abnutzung (AfA), Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung, Absetzung für Substanzverringerung (AfS), Steuerobjekt, Steuersubjekt, Bundesfinanzhof, Grundsteuer, Steuerpflichtiger, Definition gem. § 33 AO, Steuerträger, Substanzsteuer, Vermögensteuer (VSt), Teilwertabschreibung, Durchführungsverordnungen, Steuerrichtlinien, Steuersatz, Steuertarif, Verwaltungsvorschriften, Wirtschaftsgut, Äquivalenzprinzip, Bewertung, steuerrechtliche, Bewertungsgesetz, Teilwert, Veranlagung, Vermögensarten, Steuerliche, Vermögensaufstellung
  • Das unterkapitalisierte deutsche Unternehmen - Eigenkapitalbildung und Steuern, in: Steuerberaterkongreß-Report 1985, S. 51-67
  • Möglichkeiten zur Verbesserung der Eigenkapitalquote deutscher Unternehmen durch steuerliche Maßnahmen im Rahmen der offenen Selbstfinanzierung, in: Der Wirtschaftsprüfer im Schnittpunkt nationaler und internationaler Entwicklungen, Festschrift für Klaus von Wysocki, Hrsg.: G. Gross, IDW-Verlag, Düsseldorf 1985, S. 303-317
  • Voraussichtliche Steuerbelastung oder Steuerentlastung nachfolgender Geschäftsjahre (zus. mit R. Rupp), in: Handwörterbuch unbestimmter Rechtsbegriffe im Bilanzrecht des HGB, Hrsg.: U. Leffson, D. Rückle und B. Großfeld, Köln 1986, S. 386-394
  • Expertensysteme in der Betriebswirtschaftslehre, Meinungsspiegel in: BFuP 1986, S. 588/89, 592/93, 595/96, 599
  • Insolvenzprophylaxe und Reorganisationsverfahren, in: Arbeiten zur Rechtsvergleichung, Schriftenreihe der Gesellschaft für Rechtsvergleichung, Hrsg.: R. Birk und K. Kreuzer, Frankfurt 1986, S. 157-166
  • Zum gegenwärtigen Stand der Diskussion über Kapital- und Substanzerhaltungs-rechnungen bei steigenden Preisen in der Bundesrepublik Deutschland, in: Papers of the Research Society of Commerce and Economics, Vol XXVII Nr. 1 (August 1986), Consecutive No. 53, Hiroshima Shudo University, S. 203-215. Vol XXVII Nr. 2 (Februar 1987), Consecutive No. 55 S. 177-184 (in japanischer Sprache, übersetzt von Kiyoshi Nakata)
  • EDV-gestützte Jahresabschlußanalyse (zus. mit J. Staiger), in: WiSt 1987, S. 477-484, 551-554, 584-588, 640-647 9. Berechnung von Rückstellungen in der Steuerbilanz, DStR 1988, S. 238-247
  • Expertensystem zur Bilanzpolitik - ein Kooperationsprojekt zwischen Universität und DATEV (zus. mit K. Dyck und M. Zimmerer), DSWR 1988, S. 93-105
  • Qualifizierte Bilanzpolitik erfordert auch ein geeignetes Instrumentarium, in: Handelsblatt vom 21.11.1988, S. 14
  • 85.Das Steuerstudium der Betriebswirte an der Universität Mannheim (zus. mit H.-W. Arndt), in: Steuer und Studium 1989, S. 66-69
  • Expertensystem und Besteuerung - Ein Anwendungsbeispiel aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz, in: Mitteilungen der Freunde der Universität Mannheim e.V., April 1989, S. 10-20 (Rede anläßlich der Rektoratsübergabe am 4.11.1988)
  • Expertensysteme: Ein erfolgsversprechender Ansatz zur Automatisierung dispositiver Tätigkeiten? Stellungnahme zum gleichnamigen Beitrag von Ulrich Frank, in: DBW 1989, S. 389-391
  • Lexikon der Rechnungslegung und Abschlußprüfung; Hrsg.: W. Lück, 2. Aufl., Marburg 1989, Stichworte: Absetzung für Abnutzung (AfA), Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA), Absetzung für Substanzverringerung (AfS), AfA-Tabellen, Bewertung, steuerrechtliche, Bewertungsgesetz, Grundsteuer, Steuern vom Ertrag, Substanzsteuer, Substanzwert, steuerrechtlicher, Teilwert, Teilwertabschreibung, Teilwertvermutung, Vermögensarten, steuerliche, Vermögensaufstellung, Vermögensteuer, Wirtschaftsgut
  • Expertensystem zur Bilanzpolitik, Neuere Entwicklungen des Einsatzes von Personal Computern in der Steuerberatungspraxis, in: Datenverarbeitung - Steuer - Wirtschaft - Recht, DSWR-Sonderheft 1989, S. 94-100
  • EDV-gestützte Jahresabschlußanalyse als Planungs- und Entscheidungsrechnung, in: Handelsblatt vom 29./30.9.1989, S. 34
  • Expertensystem und Besteuerung - Ein Anwendungsbeispiel aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz, in: Praxis der Expertensysteme, Hrsg.: H.-G. Kruse, U. Frank, Hanser Verlag München/Wien 1989, S. 121-134
  • The effects of business taxation on shareholder financing of corporations - an analysis of taxation concepts in France, Germany and the United States, in: INTERTAX (International Tax Review), Amsterdam 1989, S. 464-476
  • Partnerships and Sole Traders, in: Handbook of German Business Management, Hrsg.: E. Grochla, E. Gaugler u.a., Poeschel/Springer Verlag Stuttgart, Heidelberg u.a.1990, Sp. 1649-1657
  • Lexikon der Betriebswirtschaft, Hrsg.: W. Lück, 5. Aufl., Verlag Moderne Industrie, Landsberg 1993, Stichworte: Absetzung für Abnutzung (AfA), Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung, Absetzung für Substanzverringerung (AfS), Steuerobjekt, Steuersubjekt, Bundesfinanzhof, Grundsteuer, Steuerpflichtiger, Definition gem. § 33 AO, Steuerträger, Substanzsteuer, Vermögensteuer (VSt), Teilwertabschreibung, Durchführungsverordnungen, Steuerrichtlinien, Steuersatz, Steuertarif, Verwaltungsvorschriften, Wirtschaftsgut, Äquivalenzprinzip, Bewertung, steuerrechtliche, Bewertungsgesetz, Teilwert, Veranlagung, Vermögensarten, Steuerliche, Vermögensaufstellung
  • Konzeption und Implementierung von Expertensystemen - dargestellt anhand der Erfahrungen bei der Konstruktion des Expertensystems zur Bilanzpolitik, ZfB 1990, S. 227-246 1095. Steuerbilanz (zus. mit W. Scheffler), in: Lexikon des Rechnungswesens, Hrsg.: Busse von Colbe, W., R. Oldenbourg Verlag, München, Wien, 1990, S. 450-453
  • Die unternehmerischen Herausforderungen durch den deutschen Einigungsprozeß, Koreanisches Handelsblatt vom 12.11.1990, S 4 (in koreanischer Sprache, übersetzt von Kwang Soo Kim)
  • Expertensysteme zur betriebswirtschaftlichen Planung und Beratung (zus. mit L. Näger), in: DB, Beilage 10/1990, S. 3-6
  • ImmoInvestPlan. Ein Beispiel für computergestützte Investitionsplanung in der Beratungspraxis (zus. mit M. Göbel), in: NWB, Beilage 1/1991, S. 1-8
  • Deutsche Steuerlast kleiner als die Interessenten sagen, Handelsblatt vom 24.12.1990, Nr. 247, S. 5
  • The Present and Future of Teaching and Research in Business Education in Germany, in: International Symposium on Trends in Business Education and Research, Seoul, Korea, 1990, S. 1-16
  • Die Steuerbelastung deutscher Kapitalgesellschaften im Vergleich zur Steuerbelastung nach US-amerikanischem Recht - Eine EDV-gestützte Steuerbelastungsanalyse, DStR 1991, S. 257-262
  • Einflußfaktoren der internationalen Steuerbelastung - Dargestellt am Vergleich Deutschland-USA, in: Herzig, N., Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung, Festschrift für Gerd Rose zum 65. Geburtstag, Wiesbaden 1991, S. 255-270
  • Modelluntersuchung zum internationalen Steuerbelastungsvergleich zwischen Deutschland und den USA, in: Aktuelle Fachbeiträge aus Wirtschaftsprüfung und Beratung, Festschrift zum 65. Geburtstag von Hans Luik, herausgeg. von der Ernst & Young Gruppe, Schäffer Verlag, Stuttgart 1991, S. 363-383
  • An international analysis and comparison of business tax burdens in Germany and the United States using a model firm approach (zusammen mit J.K. Smith), in: INTERTAX (International Tax Review), Amsterdam 1991, S. 148-158
  • Analyse der Steuerbelastungsunterschiede zwischen Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften, in: Rechnungswesen und Besteuerung der Personengesellschaften, Festschrift für Karl Vodrazka zum 60. Geburtstag, Herausgeg. von H. Kofler und O.H. Jacobs, Wien 1991, S. 167-185
  • Die Stellung der Personengesellschaft im Handels- und Steuerrecht und ihre Konsequenzen für die Bilanzierung von Beteiligungen an Personengesellschaften, in: Rechnungswesen und Besteuerung der Personengesellschaften, Festschrift für Karl Vodrazka zum 60. Geburtstag, Herausgeg. von H. Kofler und O.H. Jacobs, Wien 1991, S. 13-26
  • Vier Jahre Studium sind genug, in: Rheinischer Merkur Nr. 52 vom 27.12.1991, S. 15
  • Stichwort "Rechtsform und Steuern", in: HWB, 5. Aufl., Teilband 3, S. 3728-3741, Stuttgart 1993
  • Auskunftsrechte des Prüfers, in: Handwörterbuch der Revision, Hrsg.: A.G. Coenenberg, K. v. Wysocki, 2. Aufl., Poeschel Verlag, Stuttgart 1992. Sp. 132-138
  • Tendenzen der Hochschulpolitik: International, national, regional. Rede anläßlich der zweiten Rektoratsübernahme im November 1991, in: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim e.V., April 1992, Jg. 41, S. 30-36
  • Steuerrechtliche Anreize und Hemmnisse des Auslandsgeschäfts, in: Exportnation Deutschland, Hrsg.: E. Dichtl, O. Issing , C.H. Beck Verlag, München 1992, S. 121-143
  • Unternehmensbewertung (zus. mit W. Scheffler), in: Handwörterbuch des Rechnungswesens, Hrsg.: K. Chmielewicz, M. Schweitzer, Poeschel Verlag, Stuttgart 1992, S. 1977-1988
  • Wirtschaftsgut (zus. mit W. Scheffler), in: Handwörterbuch des Rechnungswesens, Hrsg.: K. Chmielewicz, M., Schweitzer, Poeschel Verlag, Stuttgart 1992, S. 2188-2197
  • Ein Zentrum der Wissenschaften und der Technologie (A Centre of the Sciences and Technology) (zusammen mit V. Sellin und M. Scherer), in: Zukunftsregion Rhein-Neckar-Dreieck, Verlag Kommunikation und Wirtschaft, Oldenburg 1992, S. 54-61
  • Unternehmensbesteuerung und Finanzierung - Eine vergleichende Analyse der Besteuerungskonzeptionen für Kapitalgesellschaften in Deutschland, Frankreich und Großbritannien (zus. mit C. Spengel), Discussion Paper No. 92-03 des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung), Mannheim Juli 1992
  • Besteuerung verbundener Unternehmen und Finanzierung - Die steuerliche Behandlung der nationalen und grenzüberschreitenden Beteiligungs- und Fremdfinanzierung von Kapitalgesellschaften in Deutschland, Frankreich und Großbritannien (zus. mit C. Spengel), Discussion Paper No. 92-04 des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung), Mannheim Juli 1992
  • Steuerbelastung der Unternehmen in Europa - Abhängigkeit von Rechtsform (zus. mit C. Spengel), in: Blick durch die Wirtschaft, 3.9.1992, S. 7
  • Britische Unternehmen zahlen weniger an den Fiskus als deutsche und französische (zus. mit C. Spengel), in: Handelsblatt v. 13.8.1992, Seite 4
  • Britische Direktinvestitionen weisen geringe Steuerbelastung aus. Untersuchung über Steuern in Europa - Wo ist die niedrigste Belastung? (zus. mit C. Spengel), in: Blick durch die Wirtschaft, 10.9.1992, S. 7
  • Bemerkungen zur gegenwärtigen Bildungs- und Ausbildungskrise, Rede beim IHK-Konzert zu Ehren der Universität Mannheim am 14.6.1992, in: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim e.V., Oktober 1992, S. 61-66
  • Besteuerung und Finanzierung verbundener Unternehmen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien (zus. mit C. Spengel), in: Internationales Steuerrecht - IStR - Teil 1: S. 84-88 (1992), Teil 2: S. 125-131 (1992), Teil 3: S. 37-44 (1993)
  • Begegnungen mit Walter Krause, in: Profile der Region - Walter Krause zum 80. Geburtstag, Hrsg. INFO-Verlagsgesellschaft Karlsruhe 1992 S. 49-51
  • The Financing and Taxation of Corporations - A Comparing Analysis for the EC-Member Countries Germany, France and Great-Britain (zus. mit C. Spengel), in: INTERTAX (International Tax Review), Amsterdam 1993/1, S. 1-15
  • Die Ertragsbesteuerung von Konzernen in Deutschland und Frankreich, (zus. mit C. Spengel), in: ZEW-Quartalshefte Wirtschaftsanalysen Nr. 2 1993, S. 137-168
  • Wirtschaftliche Belastung stellt kein Hemmnis für die Wiedervereinigung dar, Interview in: The Korea Economic Daily vom 11.7.1993, S. 12 (abgedruckt in koreanischer Sprache)
  • Steuerwettbewerb im Binnenmarkt. Die Unternehmensbesteuerung im internationalen Vergleich (zus. mit C. Spengel), in: Blick durch die Wirtschaft, 14.9.1993, S. 7
  • Aspekte der Unternehmensbesteuerung im internationalen Vergleich (zus. mit C. Spengel), in: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim e.V., Oktober 1993, S. 18-20
  • Thesen zur Arbeitsteilung im Hochschulsystem, in: ZfB, Ergänzungsheft 3/93, Gabler Verlag, Wiesbaden 1993, S. 41-47
  • Das Steuerstudium der Betriebswirte an der Universität Mannheim (zus. mit H.-W. Arndt und M.R. Theisen), in: Steuer & Studium, Heft 11/93, Verlag Neue Wirtschaftsbriefe, Herne 1993, S. 426-430
  • Eine kritische Analyse der Methoden zur Vermeidung der internationalen Doppelbesteuerung in der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Korea (zus. mit C. Kraft und Seong-Bong Lee), in: (Koreanische) Zeitschrift für Wirtschaftswissenschaften, Nr. 11, 1993, S. 209-238 (in deutscher und koreanischer Sprache
  • Aspekte der Unternehmensbesteuerung im internationalen Vergleich (zus. mit C. Spengel), in: Standort Bundesrepublik Deutschland - Die Wettbewerbsbedingungen auf dem Prüfstand (Hrsg. E. Dichtl), Frankfurter Allgemeine Zeitung, Verlagsbereich Wirtschaftsbücher, Frankfurt 1994, S. 193-230
  • Ertragsbesteuerung von Konzernen in Deutschland und Frankreich - Eine vergleichende Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Behandlung konzerninterner Trans-aktionen (zus. mit C. Spengel), in: IStR 2/1994, Teil I, S. 100-104, IStR 3/1994, Teil II, S. 146-151
  • Die Körperschaftsteuersysteme in Deutschland, Frankreich und Großbritannien - Vergleich und Perspektiven für eine Harmonisierung innerhalb der EU, in: Festschrift für Dietrich Meyding "Steuervereinfachung - aktuelle Beiträge aus Rechtsprechung, Wissenschaft und Praxis", Hrsg. Bühler, Wilhelm, Kirchhof, Paul, Klein, Franz, Heidelberg 1994, S. 209-230
  • Investitionstätigkeit und Besteuerung im internationalen Vergleich, in: Forum der Internationalen Besteuerung Band 8: Besteuerung wirtschaftlicher Aktivitäten von Ausländern in Deutschland, Hrsg. L. Fischer, Köln 1995, S. 1-34
  • Technische Informatik an der Universität Mannheim, in: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim, Heft 1, 1995, S. 30-33
  • Rede zum Universitätstag 1994, in: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim, Heft 1, 1995, S. 10-14
  • Besteuerung deutscher Kapitalgesellschaften im internationalen Vergleich - Bestandsaufnahme und Reformüberlegungen (zus. mit C. Spengel), in: DBW 1995, S. 431-451
  • Financial Derivatives and International Tax Law - A Treatment of Certain Key Considerations (zus. mit J. Haun), in: INTERTAX (International Tax Review), The Hague 1995, S. 405-420
  • Steuerliche Vorteilhaftigkeit des Einsatzes von Eigen- oder Fremdkapital bei der internationalen Konzernfinanzierung, in: StuW 1996, S. 26-42
  • Die europäischen Unternehmenssteuersysteme - eine Übersicht (zusammen mit C. Spengel), in: Aspekte der Unternehmensbesteuerung in Europa, Hrsg. O. H. Jacobs/C. Spengel, Nomos, Baden-Baden 1996, S. 11-36
  • Unternehmensbesteuerung im internationalen Vergleich - Eine Bestandsaufnahme (zus. mit C. Spengel), in: Steuerpolitik und Standortqualität - Expertisen zum Standort Deutschland, Hrsg. H. Siebert, Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel, Tübingen 1996, S. 49-98
  • Aspekte einer Reform der Unternehmensbesteuerung in Europa (zusammen mit C. Spengel), in: Steuerpolitik und Standortqualität - Expertisen zum Standort Deutschland, Hrsg. H. Siebert, Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel, Tübingen 1996, S. 99-144
  • Steuerbelastung von Unternehmen durch Umweltabgaben - Dargestellt am Beispiel einer europaweiten CO2-Energiesteuer (zus. mit A. Wünsche), in: Aspekte der Unternehmensbesteuerung in Europa, Herausg. O.H. Jacobs/ C. Spengel, Nomos Baden-Baden 1996, S. 221-246
  • Steuerbelastung mittelständischer Unternehmen im internationalen Vergleich - ein computergestützter Belastungsvergleich unter Berücksichtigung der Änderungen des Jahressteuergesetzes, in: Jahressteuergesetz '96 - Konsequenzen für mittelständische Unternehmen, Veröffentlichung des Instituts für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim (Hrsg.) Nr. 25, S. 8-25
  • Karl Vodrazka zum 65. Geburtstag, in: ZfbF 1996, S. 764-765
  • Die Besteuerung in- und ausländischer Beteiligungserträge von Kapitalgesellschaften in Deutschland, Frankreich und Großbritannien: Quantitative Belastungsanalyse und Perspektiven für eine Harmonisierung innerhalb der Europäischen Union (zusammen mit C. Spengel), in: Festschrift für Wolfgang Ritter zum 70. Geburtstag "Steuerrecht, Steuer- und Rechtspolitik, Wirtschaftsrecht und Unternehmensverfassung, Umweltrecht", Hrsg. Kley, Sünner, Eckart, Willemsen, Arnold, Köln 1997, S. 115-145
  • Ist die zinskorrigierte Besteuerung ein Ansatz zur Harmonisierung der Unternehmensbesteuerung in Europa?, in: Festschrift für Helmut Debatin zum 70. Geburtstag, Außensteuerrecht, Doppelbesteuerungsabkommen und EU-Recht im Spannungsverhältnis, Hrsg. G. Burmester u. D. Endres, München 1997, S. 207-233
  • Der Einfluß der Belastung mit Steuern und Sozialabgaben auf die Standortentscheidung von Unternehmen - Eine quantitative und qualitative Analyse für die Länder Deutschland, Frankreich und Luxemburg unter Einbeziehung regionaler Förderungsmaßnahmen im Saarland und in Lothringen, in: Standort- und Strategiekonferenz Saar-Lor-Lux, Dokumentation der Veranstaltung des Arbeitskreises Wirtschaft der Carl-Duisberg Gesellschaft Saarland (AKW) am 18.2.1997, S. 24-26
  • Die rechtliche und die tatsächliche Steuerbelastung liegen oft deutlich auseinander (zusammen mit C. Spengel), in: "Blick durch die Wirtschaft", 10.7.1997, Nr. 130, S. 11
  • The Allowance for Corporate Equity (ACE) as an Approach to Harmonize Corporate Taxation in Europe? (zusammen mit F. Schmidt), in: INTERTAX (International Tax Review), Amsterdam 1997, S. 232-246
  • Auswirkungen der Steuerreform 1999 auf die Belastung von Unternehmen im internationalen Vergleich (zusammen mit C. Spengel und A. Wünsche), in: IStR 1997, S. 417-422 (Teil I), S. 455-460 (Teil II)
  • Umweltsteuern und Steuerbelastung im internationalen Vergleich. Ein computergestütztes Simulationsmodell, in: Jürgen Weber (Hrsg.), Umweltmanagement. Aspekte einer umweltbezogenen Unternehmensführung (Tagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. 1996), Stuttgart 1997, S. 179-214
  • IAS 2 Vorräte (Inventories), in: Rechnungslegung nach International Accounting Standards (IAS), Kommentar auf der Grundlage des deutschen Bilanzrechts, Hrsg. Baetge, J./Dörner, D./Kleekämper, H./Wolmert, P.; Schäffer-Poeschel, Stuttgart 1997, S. 157-200, 2. Aufl., Stuttgart 2002, S. 1-48
  • Öko-Steuer auf dem Prüfstand (zusammen mit C. Spengel und A. Wünsche) in: Blick durch die Wirtschaft, 2.4.1998, S. 1 und 5
  • International Accounting Standard IAS 2, in: International Accounting Standards 1997, Hrsg. International Accounting Standards Committee, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 1998, S. 94-104; (in Druck: 2. Aufl., Stuttgart 2002)
  • Die Belastung von Unternehmen mit Steuern und Sozialabgaben in Europa und den USA. Eine quantitative Analyse der relevanten Einflußfaktoren, in: Unternehmensrechnung und -besteuerung - Grundfragen und Entwicklungen, Festschrift für Dietrich Börner zum 65. Geburtstag, Hrsg. H. Meffert und N. Krawitz, Gabler Verlag, Wiesbaden 1998, S. 451-487
  • Lexikon der Rechnungslegung und Abschlußprüfung; Hrsg. W. Lück, 4. Aufl., München,Wien 1998, Stichworte: Absetzung für Abnutzung (AfA), Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung (AfaA), Absetzung für Substanzverringerung (AfS), Bewertung, steuerrechtliche, Teilwertabschreibung, Teilwert, Teilwertvermutung, Wirtschaftsgut (zusammen mit A. Oestreicher) Stichworte: Bewertungsgesetz (BewG), Grundsteuer, Steuern vom Ertrag, Substanzsteuer, Substanzwert, steuerrechtlicher, Vermögensarten, steuerrechtliche, Vermögensaufstellung, Vermögensteuer (zusammen mit C. Spengel)
  • Das KonTraG und die steuerliche Behandlung von Stock Option Plans in Deutschland, in: Reform des Aktienrechts, der Rechnungslegung und Prüfung, Hrsg. D. Dörner, D. Menold und N. Pfitzer, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 1998, S. 101-138
  • Steuerreform 1999/2000/2002: Auswirkungen auf die Unternehmensbesteuerung im nationalen und internationalen Vergleich (zusammen mit C. Spengel und A. Wünsche), in: DB 1999, S. 57-63
  • Wettbewerbsauswirkungen einer ökologischen Steuerreform in Deutschland und Europe (zusammen mit C. Spengel und A. Wünsche), in: DBW 1999, S. 7-21
  • Die Einstufung des Fehlerrisikos im handelsrechtlichen Jahresabschluß anhand von Regressionen aus empirisch bedeutsamen Erfolgsfaktoren, in: ZfbF 1999, S. 523-549
  • Die Ursachenrechnung zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage von (Konzern-)Unternehmen mit Hilfe von Kennzahlen, in: ZfB 1999, S. 643-666
  • Körperschaftssteuersysteme in der EU - Eine Analyse der Wettbewerbswirkungen und Reformvorshläge, in: Unternehmenspolitik und internationale Besteuerung, Festschrift für Lutz Fischer zum 60. Geburtstag, Hrsg.: H.-J. Kleineidam, Berlin 1999, S. 85-116
  • Corporation Income Tax Systems in the European Union - An Analysis of their Effects on Competition and Reform Proposals, in: INTERTAX, (International Tax Review), Amsterdam 1999, S. 264-278
  • Hoher Druck am deutschen Standort (zusammen mit C. Spengel) in: Unternehmer-Magazin Nr. 1/2 2000, S. 10-12
  • Die steuerliche Behandlung von Stock Option-Plans in Deutschland (zusammen mit R. Portner) in: Stock Options, Hrsg.: A.-Kr. Achleitner und P. Wollmert, Stuttgart, 2000, S. 173-211; 2. Aufl., Stuttgart 2002, S. 215-267
  • Stellungnahme zum Steuersenkungsgesetz (zusammen mit Spengel/Gutekunst/Hermann/Jaeger/Müller/Seyboldt/Stetter/Vituschek), in: ZEW-Dokumentation 00-4, Mannheim 2000
  • Steuerreform 2001: Internationale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen und Rechtsformwahl (zusammen mit C. Spengel und M. Vituschek) in: Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 2000, Heft 9, S. 653-664
  • Verlustvorsorgen im deutschen Bilanzsteuerrecht in: Verlustvorsorgen im Bilanz- und Steuerrecht, Hrsg. R. Bertl, A. Egger, W. Gassner, M. Lang, Wien 2000, S. 83-105
  • Measurement and Development of the Effective Tax Burden of Companies - An Overview and International Comparison (zusammen mit C. Spengel) in: INTERTAX (International Tax Review), Amsterdam 2000, S. 334-352
  • Steuerbelastung und Steurharmonisierung in der EU (zusammen mit C. Spengel), in: Unternehmer-Magazin Heft 4/2002, S. 30-32
  • Auskunftsrechte des Prüfers und Vermögensgegenstand/Wirtschaftsgut, in: Handwörterbuch der Rechnungslegung und Prüfung, Hrsg.: W. Ballwieser, A.G. Coenenberg, K. v. Wysocki, 3. Aufl., Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2002, S. 184-192 und S. 2499-2518
  • Stellungnahme zum Steuervergünstigungsabbaugesetz und zu weiteren steuerlichen Maßnahmen (zusammen mit U. Schreiber, C. Spengel, G. Gutekunst und L. Lammersen),in: DB 2003, S.519-525
  • Dezentrale und prozessorientierte Entscheidungsstruktur bei der Standortplanung und der internationalen Unternehmensbesteuerung, in: Logistik und Verkehrswirtschaft im Wandel, Festschrift für Gösta B. Ihde, Hrsg.: H. Merkel und B. Bjelicic, Verlag Franz Vahlen, München 2003, S. 113-130
  • Den Standort Deutschland nachhaltig attraktiver machen(zusammen mit C. Sprengel), in: Unternhemer-Magazin Heft 3/2003, S. 16-18
  • Besteuerung von Stock Options im nationalen deutschen Steuerrecht und im internationalen Kontext, in: Reform des Aktienrechts, der Rechnungslegung und der Prüfung(Hrsg.: D. Dörner, D. Menold, N. Pfitzer und P. Oser), 2. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2003. S. 291-327
  • Wolfgang Lück zum 65. Geburtstag(Würdigung) in: DB Heft 24/2003, S. I
  • ICT and International Corporate Taxation: Tax Attributes and Scope of Taxation(zusammen mit C. Spengel, A. Schäfer), in: INTERTAX 2003, Nr. 6, S. 214-231
  • Besteuerung von Aktienoptionsrechten - Anmerkung zum Erlass des FinMin. NW v. 27.03.2003 - S 2332 - 109 - V B 3, FR 2003, 481 - zusammen mit R. Portner, in: Finanzrundschau für Ertragsteuerrecht, Heft 15/2003, S. 757-764
  • Besteuerung von Aktienoptionsrechten - Erlass des Finanzministeriums Nordrhein-Westfalen vom 27.03.2003 - zusammen mit R. Portner, in: Die Steuerungsberatung, Heft 8/2003, S. 353-357
  • Steueroptimale Rechtsformwahl: Personengesellschaften besser als Kapitalgesellschaften(zusammen mit C. Spengel, R. A. Hermann, T. Stetter), in: STuW, Heft 4/2003, S. 308-325
  • Die Steuerbilanz hat sich selbständig gemacht, in: Börsen-Zeitung Nr. 2 Frankfurt/Main 2004, S. 6
  • ICT and Profit Allocation within Multinational Groups (zusammen mit Ch. Spengel, A. Schäfer), in: INTERTAX 2004, Nr. 6/7, S. 268-283
  • Sollte die Unternehmensbesteuerung innerhalb der EU harmonisiert werden? in: ifo Schnelldienst, Heft 11/2004, S. 3-4
  • Stand und Entwicklungstendenzen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, in: StuW Heft Nr. 3/2004, S. 251-259
  • Steuersysteme, Steuerbelastungen und Steuerwirkungen, in: Internationale Steuerplanung (Hrsg.: A. Oestreicher), Verlag nwb, Herne/Berlin 2005, S. 21-57
  • Harmonisierung der Unternehmensbesteuerung in Europa - Stand und Entwicklungstendenzen, in: Der Schweizer Treuhänder, Zürich 2005, S. 133-146
  • Für ein gerechteres Steuerrecht: in Tagungsband zum 2. Deutschen Finanzgerichtstag 2005 in Köln, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart, 2006, S. 103-128
  • EU Company Taxation in case of a Common Tax Base: A Computer-based Calculation and Comparison Using the Enhanced Model of the European Tax Analyzer (zusammen mit Chr. Spengel, Thorsten Stetter und Carsten Wendt), in: INTERTAX, Amsterdam 2005, Band 33, Heft 10, S. 414-428 Verschiedene Buchbesprechungen, Interviews und Zeitungsberichte
  • Stichwort „Vermögensgegenstand/Wirtschaftsgut“ (mit Christoph Spengel und Ralf U. Braunagel), in: Handelsblatt Wirtschaftslexikon, Stuttgart 2006, S. 5988-6003

Vorträge

  • Stellungnahme für den Finanzausschuß des Deutschen Bundestages anläßlich der Anhörung zum Entwurf eines Steuerreformgesetzes 1999 (Bonn) vom 14.-16.5.1997
  • Vortrag am Institut für sozial- und wirtschaftspolitische Ausbildung (ISWA) e.V. Berlin am 24.6.1997 Der Steuerstandort Deutschland - Eine international vergleichende Analyse
  • Vortrag bei der Arbeitsgemeinschaft selbständiger Unternehmer (ASU) am 3.9.1997 in Köln/Bonn (Flughafengebäude) Die Belastung von Unternehmen mit Steuern und Sozialabgaben in Europa - Computersimulation und Vergleich unter Einfluß von Reformvorschlägen
  • Vortrag bei Ernst & Young Steuerkongreß in Köln am 25.9.1997 Die Belastung von Unternehmen mit Steuern und Sozialabgaben in Europa und den USA - Computersimulation und Vergleich unter Einfluß von Reformvorschlägen
  • Vortrag bei der SEW-Eurodrive-Stiftung in Bruchsal am 16.10.1997 Die Belastung von Unternehmen mit Steuern und Sozialabgaben in Europa und den USA - Computersimulation und Vergleich unter Einfluß von Reformvorschlägen
  • Vortrag bei der IHK Heidelberg/Mannheim am 3.11.1997 (Sitzung des Industrieausschusses) Die Belastung von Unternehmen mit Steuern und Sozialabgaben in Europa und den USA - Computersimulation und Vergleich unter Einfluß von Reformvorschlägen
  • Vortrag bei der Münchner Steuerfachtagung am 25.3.1998 Der Einfluß des internationalen Steuergefälles auf Investitions- und Finanzierungsentscheidungen - Eine Computersimulation anhand der Länder Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Österreich und USA
  • Vortrag bei der Steuerberaterkammer (Deutsches Wiss. Institut) - München: 12.2.98 - Frankfurt: 13.3.98 - Hamburg: 1.4.98 "Finanzierung von Auslandsinvestitionen mittelständischer Unternehmen mit ihren steuerlichen Konsequenzen"
  • Vortrag bei der Sächsischen Steuertagung am 24./25.4.1998 in Leipzig Die deutsche Steuerbelastung im internationalen Vergleich - Eine Computersimulation anhand der Länder Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Österreich und USA
  • Vortrag Gastprofessur Wirtschaftsuniversität Wien am 12. und 13.6.1998 Internationale Unternehmensbesteuerung im Binnenmarkt
  • Vortrag anläßlich der Sitzung der Arbeitsgruppe Benchmarking im Bundeskanzleramt am 26.1.1999 in Bonn Deutsche Unternehmensbesteuerung im internationalen Vergleich
  • Vortrag am 28.1.1999 in Den Haag Effective Tax Burden in the European Union, Ergebnisse des gemeinsam mit Caron & Stevens/ Baker & McKenzie (Amsterdam) angefertigten Gutachtens für das niederländische Finanzministerium zum Thema "Survey of the Effective Tax Burden in the European Union"
  • Anhörung am 23.6.1999 vor dem Finanzausschuss des Deutschen Bundestages zum Thema: Unternehmenssteuerbelastung im internationalen Vergleich, 23. Juni 1999, Bonn
  • Teilnahme an der Podiumsdiskussion "Unternehmenssteuerreform - Startschuß für Investitionen und Arbeit" im Rahmen der Wirtschaftspolitischen Veranstaltung "Zukunftsfähiges Unternehmen - zukunftsfähiges Wirtschaften" des Bundesvorstandes und der Bundesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, 25. Februar 2000, Berlin
  • Vortrag anlässlich der "Wiener Bilanzrechtstage" an der Wirtschaftsuniversität Wien am 12./13.5.2000 zum Thema "Verlustvorsorge im deutschen Bilanzsteuerrecht, 12./13. Mai 2000, Wien
  • Vortrag anlässlich des ZEW-Seminars "Verrechnungspreise" am 24.10.2000, ZEW, Mannheim Festakt zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an Herrn Dr.h.c. Heinrich Vetter - Festrede am 23.02.2001
  • Vortrag anlässlich der Lehrveranstaltung im Rahmen des Postgraduate-Studium Internationales Steuerrecht am 30.03.2001 zum Thema: Internationale Ertragsteuerplanung im Europäischen Binnenmarkt, Wien
  • Vortrag anlässlich des ZEW-Seminars "Verrechnungspreise" am 20.6.2001, ZEW , Mannheim
  • Vortrag anlässlich des E&Y-Treffens in Prag am 8.11.2001: Tax planning in the Area: Tax burdens in Area countries and selected countries
  • Rede zur Einweihung des Luik-Hörsaals am 29.11.2001
  • Gastvortrag an der Universität Seoul/ Korea am 20.12.2001 "Der europäische Einigungsprozess und die Einführung des Euro"
  • Vortrag anlässlich des ZEW-Seminars "Verrechnungspreise" am 19.2.2002, ZEW, Mannheim
  • Vortrag zum Thema Steuerreform: "Be-/Entlastungswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten für mittelständische Unternehmen" anlässlich des 11. Symposium des Instituts für Mittelstandsforschung am 19.3.2002 "Steuerpolitik für den Mittelstand", Göttingen und Nürnberg
  • Vortrag anlässlich des ZEW-Seminars "Verrechnungspreise" am 13. März 2003 "Aktuelle Entwicklungen bei Funktionsverlagerungen und Dokumentation"
  • Gastvortrag an der Universität Göttingen am 3. Juli 2003 anlässlich der Vortragsreihe Internationale Steuerplanung mit dem Thema: Vergleichende Analyse der Steuerbelastung von Unternehmen in Europa und den USA
  • Vortrag anlässlich des ZEW-Seminars "Verrechnungspreise" am 12. November 2003, "Aktuelle Entwicklungen bei Dokumentation und Funktionsverlagerungen"
  • Vortrag an der Unversität Nürnberg am 20. 11. 2003 zum Thema "Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften im nationalen und internationalen Bereich"
  • Vortrag anlässlich der Tagung der Kommission Betriebwirtschaftliche Steuerlehre am 19. März 2004 in Bremen mit dem Thema: Stand und Perspektiven der Betriebwirtschaftlichen Steuerlehre
  • Vortrag vor der Bundesfachkommission Steuern, Haushalt und Finanzen des Wirtschaftsrates der CDU e.V. zum Thema "Steuerbelastung im internationalen Vergleich" am 25. Mai 2004 in Berlin
  • Lehrveranstaltung im Rahmen des Postgraduate-Studium Internationales Steuerrecht vom 4.-5. Juni 2004 in Wien zum Thema: Tax Planning in Europe in englischer Sprache
  • Eröffnungsansprache anlässlich des IFRS - Kongresses am 16./17. September 2004 zum Thema: Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens in die Unternehmensberichterstattung
  • Vortrag vor dem Berlin-Brandenburger Verband der Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Vereidigten Buchprüfer am 27. September 2004 zum Thema "Unternehmensrechtsform und Besteuerung bei mittelständischen Unternehmen"
  • Dr. Kausch-Preis 2004 - Vergabe an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. O. H. Jacobs an der Universität St. Gallen am 11. Januar 2005. Vortrag: "Harmonisierung der Unternehmensbesteuerung in Europa - Stand und Entwicklungstendenzen"
  • Vortrag am Institut für Unternehmensführung der Ruhr-Universität Bochum am 12. Januar 2005 anlässlich des Wissenschaftlichen Forums: "Internationale Unternehmenssteuerbelastungsvergleiche unter besonderer Berücksichtigung der EU-Beitrittsstaaten"
  • Vortrag anlässlich des Deutschen Finanzgerichtstag am 24. Januar 2005 in Köln: "Internationale und Europäische Steuerbelastungskonkurrenz als Parameter deutscher Steuerreformvorhaben"
  • Vortrag anlässlich einer Veranstaltung von Ernst & Young und der Südd. Zeitung am 17. März 2005 in München. Prof. Jacobs hat frei gesprochen und kein Manuskript.
  • Lehrveranstaltung im Rahmen des Postgraduate-Studium Internationales Steuerrecht vom 2. + 3. Juni 2005 in Wien zum Thema: Tax Planning in Europe in englischer Sprache
  • Vortrag "Individual and Corporate Taxation in Europe" bei der EU in Brüssel am 14. Juli 2005 in Zusammenarbeit mit dem ZEW/PwC
  • Lehrveranstaltung im Rahmen des Postgraduate-Studium Internationales Steuerrecht "Tax Planning in Europe" in englischer Sprache am 24.02.2006 an der Akademie für Wirtschaftstreuhändler in Wien

Sonstige Aktivitäten

  • Mitglied verschiedener wissenschaftlicher und hochschulpolitischer nationaler und internationaler Einrichtungen
  • Mitglied der Wissenschaftlichen Kommision Betriebswirtschaftliche Steuerlehre im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.
  • Koordinator verschiedener internationaler Studentenaustauschprogramme, z.B. Erasmus-, Sokrates- und Tempusprogramme
  • Mitglied verschiedener Aufsichtsräte internationaler und nationaler Unternehmen
  • Mitglied von Beiräten großer Unternehmen
  • Mitglied des Vorstandes oder Aufsichtsrats verschiedener Stiftungen
  • Mitglied verschiedener Ausschüsse berufsständischer Organisationen der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Mitglied des International Advisory Board der Schulich School of Business der York University in Toronto (seit 1989) und des Academic Advisory Board der Budapest University of Economic Sciences and Public Administration (seit 2001)
  • Berufung in den Beirat für die Weiterentwicklung der Technischen Informatik an der Universität Mannheim

Soziale Medien

Forschung und Praxis an der BWL-Fakultät in Mannheim